letzte Änderung: 29. September 2018

 

Heidberglauf am 3. Oktober ab 10 Uhr in Mühl Rosin

Traditionell veranstalten wir den familiären Heidberglauf am Tag der Deutschen Einheit in Mühl Rosin. Es handelt sich dabei bereits um die 70. Auflage dieser Veranstaltung.

Eingeladen sind Läufer und Walker in den Heidbergen auf Strecken zwischen 2 km und 10 km aktiv zu sein.

 

Am Freitagabend nach Himmelfahrt wurden die Meisterin und der Meister aller Klassen im 5000m Bahnlauf im Güstrower Niklotstadion gesucht. Es waren 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start. Mit Nadine Nettelmann und Frank Schütz gab es sowohl eine neue Meisterin als auch einen neuen Meister. Ergebnisse

Leider müssen wir den Heidberglauf am 1. Mai absagen. Auf Grund des Schneebruchs vom Osterwochenende sind die Waldwege teilweise noch nicht belaufbar und der Wald ist nicht für sportliche Aktivitäten freigegeben.'
Die nächste Laufveranstaltung in Güstrow wird somit der Bahnlauf "Meister aller Klassen" am 11. Mai sein. Es folgt dann am 9. Juni der 42. Oase-Inselseelauf präsentiert von stromissimo.


31.12. Inselseeumrundung zum Jahresausklang

Etwa 50 Güstrower und Gäste ließen es sich nicht nehmen noch vor dem Jahreswechsel die traditionelle Inselseerunde zu absolvieren. Schön war's! SVZ-Artikel

26.12. Gänsebrtenbauchweg-Lauf

Mit einem Teilnehmerrekord von über 140 Sportlern erfreut sich der Lauf durch die Heidberge am 2. Weihnachtstag immer größerer Beliebtheit. Bilder von sprintefix

Top Einzelresultate in der Laufcupwertung 2017
Mit 15 Teilnehmern am Laufcup 2017 reihten wir uns genau entsprechend der Teilnehmerzahl auf Rang 9 der Vereinswertung ein. Allerdings gab es in den einzelnen Alterklassen einige Top-Platzierungen. So konnten Hannes Kuntermann (M U16) und Günter Wolf (M75) ihre Altersklassen gewinnen. Ebenfalls auf Platz eins kam Seriensieger in der M55 Frank Schütz. In der M70 schaffte Karl Schwarzenberg Platz 2. Den 5. Podestplatz für den LSV holte Mattes Kuntermann mit Platz 3 in der AK M U16.

Senioren EM in Aarhus
Seine erste internationale Medaille holte sich Günter Wolf. In der AK M75 lief er die 10.000 Meter in 46:05 Minuten und holte damit Bronze. Im Halbmarathon lief er in 1:46:47 Stunden auf Rang 7.

Landesmeisterschaft Bahnlauf 3000m M14 & M15
Gold und Silber bei den Landesmeisterschaften im Bahnlauf im 3000 m Lauf für die Kuntermannbrüder Hannes (M15, rechts) und Mattes (M14, links) in Rostock! Ergebnisse

41. Oase-Inselseelauf - Ein großer Erfolg
Über 300 Sportler stürmten Punkt 10 Uhr von der Oase aus los Richtung Inselsee, um ihren Inselseelauf zu erleben. Schon nach wenigen Minuten kamen die ersten Kinder, die einen 1,2 km Lauf rund um die Oase absolvierten ins Ziel. Die Zeit bis zum letzten Zieleinlauf gut 2 Stunden später verging bei schönem Wetter, guter Verpflegung durch das LSV- und OASE-Team und vielen interessanten Gesprächen nach den Zieleinläufen über 4km, 10km und 20km wie im Fluge. Die Ergebnisse, Urkunden und Zieleinlauffotos sind schon bei tollense-timing online. Auf diesem Wege noch mal vielen Dank an die Zeitnahmefirma, die kurzfristig einsprang und einen super Service ablieferte!
Ergebnisse + Urkundendruck , Bilder, TV-Bericht
Leider Können wir aufgrund des Wechsels der Zeitnahmefirma in diesem Jahr nicht wie gewohnt die Urkunden mit dem Zielfoto versehen. Allerdings haben wir, hoffentlich für jeden, ein Zielfoto und würden dies bei Wunsch auch weitergeben. Dazu bitte eine Email an uns.

Neue Meisterin und neuer Meister aller Klassen gekührt
Bei herrlichen äußeren Bedingungen wurden am Freitagabend mit Anne-Kathrin Litzenberg (TriFun Güstrow) und Hannes Kuntermann (LSV Güstrow) eine neue Meisterin sowie ein neuer Meister über die 5000 Meter gekührt. Während Anne ihre Damenkonkurrenz in 19:54 min gewann, musste sich Hannes in 17:38 min nur Mathias Ahrenberg (LG Schwerin, 17:25 min) geschlagen geben, hatte aber in der altersklassenbereinigten Wetung klar die Nase vorn. Ergebnisse

Halbmarathon Landesmeisterschaft
Mit 3 Landesmeistertiteln kehrten unsere Aktiven vom Halbmarathon in Neubrandenburg zurück. Dabei wurden Günter Wolff und Karl Schwarzenberg ihrer Favoritenrolle gerecht und auch Frank Schütz zeigte sich unbeeindruckt von seiner Niederlage eine Woche zuvor in Warneünde und wurde souverän Landesmeister im Halbmarathon der M55. Knapp am Podest vorbei liefen in der selben Altersklasse Fred Bauske und Peter Zettl.
SVZ-Artikel

Küstenwaldlauf Warnemünde
Top Ergebnisse unserer Läufer. Unter den AK-Siegern beim Küstenwaldlauf in Warnemünde waren auch Karl Schwarzenberg und Günter Wolff. SVZ-Bericht

Osterlauf am 15. April 2017
Alle Infos zum Lauf ----> HIER

Marathon Landesmeisterschaft
Frank Schütz wiederholt seinen Vorjahressieg in der Altersklasse M55 und schafft mit tollen 2:58:01 h den Sprung auf Rang 3 in der Gesamtwertung. Eine Silbermedaille holte Jörg Raddatz in der M50.
SVZ-Artikel

Frühjahrslauf in Neubrandenburg
Pech für Hannes Kuntermann in Neubrandenburg. Fehlender Streckenposten verhinderte den sicheren Sieg.
SVZ-Artikel

Wittenburger Mühlenlauf
Die Laufcupsaison 2017 ist eröffnet und schon wieder standen unsere Seriensieger aus 2016 in Wittenburg über 10 km oben auf dem Treppchen. Frank Schütz konnte die M55 in starken 37:55 min ebenso gewinnen, wie Günter Wolf die M75 in 48:20 min. Starke Leistungen lieferten auch Ralf Kähler (M45), Jorge Chau (M45), Fred Bauske (M55) und Alex Koch (M40) mit Zeiten zwischen 39 min und 41 min ab.
Ergebnisse

 

 

 


Aktuelles:

Demnächst in Güstrow:

42. Oase-Inselseelauf
9. Juni, 10 Uhr OASE


 


Bambinis mit dem Osterhasen beim Osterlauf


Weihnachtsbowling im Pinstübchen in Mühl Rosin


Kahnfahrt beim Vereinsausflug in den Spreewald


Zieleinlauf Inselseelauf 2012

 

Mitgliedsantrag

 

Links zur Laufstreckenvermessung:

jogmap

mein sportplatz (Inselseelauf)

sportuniversum

 

     
Die Auswertung des Inselseelaufes und Osterlaufes erfolgt mittels transponderbasierter Zeitnahme durch REDtime, einem Projekt des Tri Fun Güstrow eV.

 

 

         

 

• Unter www.sport-in-guestrow.de gibt's ständig aktualisiert neuste Meldungen aus dem Lokalsport. Es handelt sich hierbei um die online-Ausgabe des Güstrower Sport-Kurier.

Anmeldungen für die Cupläufe müssen bis spätestens eine Woche vor dem entsprechenden Lauf bei Birger Dedering eingegangen sein. Durch ihn erfolgt dann die Voranmeldung an den Veranstalter.

 

         

Interessantes rund um den Güstrower Triathlon-, Duathlon- und Radsport gibts ständig aktuell auf www.trifun.de.

 

 

  Infos zu den Stundenläufen hier      
Die Ergebnisse der Cupläufe und die aktuelle Wertung der Gesamtwertung findet man beim LVMV.