Familienfest im Laufschritt
Ganz in Familie starteten die Läufer gestern sportlich in den Tag der Einheit, mit viel Ehrgeiz aber auch die strebsame Jugend des LAC Mühl Rosin und vom Laager SV. Ulrich Boddin, SV Einheit Güstrow, gewann souverän die 15-km-Königsdisziplin des Heidberglaufes. Seine Zeit: 1:05,18 h. Es folgten René Koch (1:07,36) und Kai Martin (1:08,05). Über zwei Kilometer gingen die ersten Plätz an Sönke Heuer, Simon Wruck und Tassilo Hupke (alle LAC). Über fünf Kilometer dominierte Tom Gröschel (LAC/19:08 min) vor Marvin Schwedes (Sanitz) und Philipp Rosenau (Laage). Orientierungsläufer Nils Schmiedeberg gewann die 10 Kilometer (Trifun/ 39:24 min) vor Tim Lange (Rostock) und Lars Schmiedeberg. mans

svz 4.10.2007