23. Haffmarathon in Ueckermünde

Im Rahmen des 23. Haffmarathons in Ueckermünde fanden die Landesmeisterschaften über die längste olympische Laufdisziplin statt. Trotz der miserablen Trainingbedingungen in den letzten Wochen und Monaten ging
Karlheinz Brenncke vom Laufsportverein als einziger Güstrower an den Start der 42,195 Kilometer langen Strecke. Unter den 52 Läufern, die die Mammutistanz erfolgreich beendeten, kam der 44-jährige nach 3 Stunden, 31 Minuten und 15 Sekunden als ausgezeichneter 24. ins Ziel ein. Mit dieser Zeit belegte Karlheinz Brenncke den 4. Rang in seiner Altersklasse M 45. Sicher wäre der Ausdauerspezialist gern wieder unter der Dreieinhalbstundengrenze, die er schon mehrfach geknackt hat, geblieben. Aber zum Glück ist die Saison ja noch lang, und Karlheinz Brenncke wird sicher noch Gelegenheit finden, seine Jahresbestzeit unter die begehrte Marke zu drücken. mbp