42. Frühjahrsheidberglauf am 1. Mai


Der 1. Mai hatte es wieder in sich. Auf dem Güstrower Markt fand eine politische Veranstaltung statt. Anderswo wurde in geruhsamer Runde gefeiert und in Mühl Rosin an der Schule wurde pünktlich um 10.00 Uhr der Frühjahrsheidberglauf gestartet.
Dabei waren über 140 Läuferinnen und Läufer (leider keine Walker) aus nah und fern um sich diesem zwanglosen Laufvergnügen hinzugeben. Besonders bei den Kleinen über
2 km, die von Müttern und Vätern begleitet wurden war die Euphorie groß und so ging es nach dem Start auch gleich zu Sache. Gewonnen hat dann Nele Kruse knapp vor ihrem Vater Peter. Aus der ersten großen Rund kamen Claudia Kahl aus Teterow und Lars Bever vom LSV Güstrow als erste wieder an Start- und Ziel vorbei. Während Lars in die zweite Heidbergrunde abbiegen musste lief Claudia geradewegs zum Ziel und war somit über die 5 km schnellste des Starterfeldes. 10 km – Sieger wurde dann auch Lars Bever. Drei Runden mussten die 15 km – Läufer absolvieren bevor sich Dieter Katenbrink vom LSV als Erste in die Siegerliste eintragen konnte. Bei herrlichem Frühlingswetter blieben auch noch viele Laufteilnehmer mit ihren Familien in gemütlicher Runde bei Maxen’s Eintopf, um einen sportlich gelungen Vormittag ausklingen zu lassen.
Jürgen Trommer