Plakatwettbewerb zum 30. Inselseelauf 2006

Bereits zum zweiten Mal rief der Laufsportverein Güstrow e.V. die Schüler der 4. Klasse der Johann-Pogge-Schule Lalendorf auf, ein Plakat zur Ankündigung des Güstrower Inselseelaufes zu gestalten.
Mit großer Begeisterung beteiligten sich 18 Kinder im Rahmen ihrer Kunstunterrichtsstunden an dem Wettbewerb. Sie lernten dabei die Technik des Kartondrucks kennen. Bewertet wurden die Plakate diesmal allerdings nicht von der Lehrerin, sondern von den Mitgliedern des Laufsportvereins. Diese hatten bei der Prämierung der vielen tollen Plakate die Qual der Wahl. Letztendlich wurde die Arbeit von Anika Knakowski mit 9 Stimmen als „Schönstes Plakat zum 30. Inselseelauf 2006“ gekürt. Auf dem zweiten Platz folgten gemeinsam Lisa Rath und Nadine Kopf mit je 8 Stimmen. Die drei Erstplatzierten Mädchen erhielten vom LSV Güstrow eine kleine Überraschung. Aber auch alle anderen Kinder können stolz sein, denn ihre Plakate werden in den nächsten Wochen im Stadtgebiet von Güstrow in öffentlichen Gebäuden, Geschäften oder Apotheken zu sehen sein.
Der LSV Güstrow bedankt sich bei allen Schülern und der Lehrerin und hofft diesen Plakatwettbewerb gemeinsam mit der Johann-Pogge-Schule Lalendorf zu einer schönen Tradition werden zu lassen.

Schönstes Plakat zum 30. Inselseelauf 2006 (Anika Knakowski)

Nadin Kopf, Anika Knakowski und Lisa Rath bei der Preisübergabe. (v.l.n.r)